MeisenmaxX Home
Heimkino Bau
Heimkino Komponenten
Mobiliar
Programm
Filmwunsch melden
Tipps und Links
Downloads
Intro Medley
Demo "King Kong"
Galerie
Kontakt-Formular
Sitemap

Heimkinosessel - in Amerika kein Thema - aber hier?

Unfassbar. Amerika scheint in Bezug auf Heimkinos ganz anders d'rauf zu sein. In den USA gibt es Heimkinosessel-Hersteller ohne Ende! In Deutschland habe ich nicht einen gefunden. Eine kleine Ausnahme ist die Firma "Stressless". Die bieten die Serie "Arion" an - aber unglaublich teuer.

Ein paar Beispiele von amerikanischen Webseiten:

  1. hometheaterseating.com
  2. theaterseatstore.com
  3. und meine Lieblingsseite: 4seating.com
  4. usw...

Die Preise sind sogar relativ erschwinglich. Aber jetzt versucht mal solche Dinger von Amerika nach Deutschland zu verschiffen. Ich habe Kontakte über meinen Job nach Amerika - und selbst das hat nicht geklappt. Der Transport ist teurer als die Sessel selber.

Die Amerikaner haben offensichtlich eine andere Medien-Kultur als wir, sonst hätten Sie auch nicht schon einen Schauspieler als Präsidenten und einen als Kalifornischen Gouvernator! Ich sage nicht, dass das unbedingt gut ist - ist nur eine Feststellung... :-)

Also hab ich mich für "normale" Fernsehsessel entschieden. Davon dann 5 Stück - und nun sieht das auch recht passabel aus - und die Dinger sind superbequem, da man sie in die Liegeposition bringen kann. Die gab es bei "Möbel-SB-Philip", leider hat das Möbelhaus nun aufgegeben.

 

MeisenmaxX  | info[at]meisenmaxx{dot}de